Entspannung

Stress per se ist nicht gesundheitsschädlich. Es ist mehr eine längerfristig unausgeglichene Beanspruchungs-Erholungs-Bilanz, die maßgeblich zur Entwicklung von kardiovaskulären, muskuloskeletalen, immunologischen und psychosomatischen Erkankungen beitragen. Aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen wie den zunehmenden Anforderungen an Mobilität, Flexibilität und Leistungsbereitschaft wird die Belastung auf den Einzelnen weiter steigen.

Es ist deshalb besonders wichtig zu lernen sich zu entspannen, um die Waage zwischen Beanspruchung und Erholung im Gleichgewicht zu halten. Somit kann stressbedingten Erkrankungen frühzeitig vorgebeugt und und das Risiko für einen Burnout reduziert werden.

Unser Leistungsangebot (deutsch/engl.) umfasst:

Vorträge
Unsere Entspannungsvorträge haben zum Ziel die Teilnehmer über Entspannungsmethoden zu informieren. Durch kurze Übungen erfahren die Teilnehmer die Effekte der einzelnen Entspannungsmethoden und bekommen ein Gespür, welche Methode zu ihnen passt.

Häufig gebuchte Vorträge sind:

  • Wege zur Entspannung - Kurzvorstellung der gängigen Entspannungsmethoden
  • Blitzentspannung im Büro - leicht anwendbare Übungen für zwischendurch
  • Entspannung mit Genuss - Erholung durch bewusste Sinneserfahrungen

Entspannungstrainings
In unseren klassischen Entspannungstrainings (PME/AT) lernen die Teilnehmer in Kleingruppen wissenschaftlich gut untersuchte Standardmethoden. Sie dienen dem Ausgleich der Folgen langfristiger Beanspruchung, der Erholung, der Kontrolle in akuten Stresssituationen sowie der Reduzierung stressverschärfender Verhaltensmuster. Die Effektivität wurde bei einer ganzen Reihe von körperlichen und psychischen Störungen belegt, insbesondere bei Angststörungen, Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen und Bluthochdruck.

  • Progressive Muskelentspannung (PME) - Wechsel von gezielter Anspannung und Entspannung von Muskelgruppen
  • Autogenes Training (AT) - Mentales Entspannungsverfahren basierend auf formelhaften Autosuggestionen
  • Genusstraining - Aufmerksamkeitsfokussierung auf positive Reize, Einüben des Genießens mit einfachen Sinnesübungen

Shiatsubehandlungen
Shiatsu ist eine traditionelle Behandlungsmethode aus Japan, die Akupressur und Massage verbindet. Durch sanften, tief wirkenden Druck mit Daumen und Handballen werden Verspannungen gelöst und der Energiefluss gefördert. Nach einer Behandlung in bequemer Kleidung fühlen viele Klienten gesteigertes Wohlbefinden, Leistungsvermögen und Lebensfreude.